Der kleine Hirte und das Weihnachtswunder- von Silvia Schröer, Silke Schwarz

Informationen zum Buch
Titel: Der kleine Hirte und das Weihnachtswunder
Autoren: Silvia Schröer,Silke Schwarz 
Illustratorin: Franziska Harvey
32 Seiten
Gebundene Ausgabe, kartoniert
13,00 Euro (Deutschland)
Erschienen am 01.10.2018
Empfohlen ab 5 Jahren
cbj Kinderbuch Verlag
ISBN: 978-3-5701-7492-0

Klappentext
Der kleine Hirtenjunge Liran ist ganz aufgeregt. Denn in dieser Nacht ist etwas anders als sonst. Ein Engel erscheint und verkündet Jesu Geburt. Liran folgt dem Stern und ist der Erste im Stall. Der kleine Hirte schließt das Jesukind sofort in sein Herz. Er bewacht es eifrig, als immer mehr Besucher kommen und der Trubel im Stall immer größer wird. Zusammen mit seinen Freunden Lämmchen und Nachtigall sorgt Liran dafür, dass das Jesukind endlich in Ruhe einschlafen kann. 

Meine Buchrezension
Auch wenn es ein Kinderbuch für Kleinere ist, lese ich solche Bücher in der Vorweihnachtszeit sehr gerne.
Auch dieses Buch hat mir super gut gefallen.

Die Geschichte von Liran und dem kleinen Jesukind ist bezaubernd und wirklich süß. Kindgerecht und leicht geschrieben, sodass es für jeden, egal wie alt, verständlich ist.

Was ich sehr schön finde, sind die hübschen Illustartionen. Da hat sich die Illustratorin wirklich sehr viel Mühe gegeben! Denn jedes Bild passt so gut zu der jeweiligen Szene. Wirklich schön gestaltet!

Die Handlung ist ebenfalls gut verständlich, auch anhand der Illustrationen, da dort vieles noch mal mehr hervorgehoben wird, um aufmerksam darauf zu machen, wie z.B. das Jesukind, Maria und Josef, der Engel, und vieles mehr. 

Dieses süße Kinderbuch ist wunderschön und begleitet klein und groß in die Weihnachtszeit. 

Meine Bewertung
⭐⭐⭐⭐⭐


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Ich schenk dir eine Geschichte: Lenny, Melina und die Sache mit dem Skateboard- von Sabine Zett (Welttag des Buches 2018)

Weil ich Layken liebe- von Colleen Hoover

Kinofilm: Wunder